Browse Source

Imported Translations from Zanata

For more information about this automatic import see:
https://docs.openstack.org/i18n/latest/reviewing-translation-import.html

Change-Id: Ibc0380acb1cf4e04fa16e7cdee795335b4cf25cc
OpenStack Proposal Bot 4 months ago
parent
commit
3b7e5e2d1a
2 changed files with 260 additions and 134 deletions
  1. 134
    4
      doc/source/locale/de/LC_MESSAGES/doc-common.po
  2. 126
    130
      doc/source/locale/de/LC_MESSAGES/doc.po

+ 134
- 4
doc/source/locale/de/LC_MESSAGES/doc-common.po View File

@@ -4,12 +4,12 @@ msgid ""
4 4
 msgstr ""
5 5
 "Project-Id-Version: Operations Guide\n"
6 6
 "Report-Msgid-Bugs-To: \n"
7
-"POT-Creation-Date: 2018-11-24 14:50+0000\n"
7
+"POT-Creation-Date: 2018-11-25 07:52+0000\n"
8 8
 "MIME-Version: 1.0\n"
9 9
 "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
10 10
 "Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
11
-"PO-Revision-Date: 2018-11-24 05:24+0000\n"
12
-"Last-Translator: Andreas Jaeger <jaegerandi@gmail.com>\n"
11
+"PO-Revision-Date: 2018-11-25 06:46+0000\n"
12
+"Last-Translator: Frank Kloeker <eumel@arcor.de>\n"
13 13
 "Language-Team: German\n"
14 14
 "Language: de\n"
15 15
 "X-Generator: Zanata 4.3.3\n"
@@ -3260,6 +3260,24 @@ msgstr "ESXi"
3260 3260
 msgid "ETag"
3261 3261
 msgstr "ETag"
3262 3262
 
3263
+msgid ""
3264
+"Each OpenStack release has a code name. Code names ascend in alphabetical "
3265
+"order: Austin, Bexar, Cactus, Diablo, Essex, Folsom, Grizzly, Havana, "
3266
+"Icehouse, Juno, Kilo, Liberty, Mitaka, Newton, Ocata, Pike, Queens, Rocky, "
3267
+"Stein, and Train. Code names are cities or counties near where the "
3268
+"corresponding OpenStack design summit took place. An exception, called the "
3269
+"Waldon exception, is granted to elements of the state flag that sound "
3270
+"especially cool. Code names are chosen by popular vote."
3271
+msgstr ""
3272
+"Jede OpenStack-Version hat einen Codenamen. Die Codenamen werden in "
3273
+"alphabetischer Reihenfolge angezeigt: Austin, Bexar, Kaktus, Diablo, Essex, "
3274
+"Folsom, Grizzly, Havanna, Icehouse, Juno, Kilo, Liberty, Mitaka, Newton, "
3275
+"Ocata, Pike, Queens, Rocky, Stein und Train. Codenamen sind Städte oder "
3276
+"Landkreise in der Nähe des jeweiligen OpenStack-Summits. Eine Ausnahme, die "
3277
+"Waldon-Exception genannt wird, wird für Elemente der Staatsflagge gewährt, "
3278
+"die besonders cool klingen. Die Codenamen werden durch öffentliche "
3279
+"Abstimmung gewählt."
3280
+
3263 3281
 msgid ""
3264 3282
 "Either a soft or hard reboot of a server. With a soft reboot, the operating "
3265 3283
 "system is signaled to restart, which enables a graceful shutdown of all "
@@ -5518,6 +5536,36 @@ msgstr ""
5518 5536
 msgid "The OpenStack IRC channel"
5519 5537
 msgstr "Der OpenStack IRC Kanal"
5520 5538
 
5539
+msgid ""
5540
+"The OpenStack community lives in the #openstack IRC channel on the Freenode "
5541
+"network. You can hang out, ask questions, or get immediate feedback for "
5542
+"urgent and pressing issues. To install an IRC client or use a browser-based "
5543
+"client, go to `https://webchat.freenode.net/ <https://webchat.freenode."
5544
+"net>`_. You can also use `Colloquy <http://colloquy.info/>`_ (Mac OS X), "
5545
+"`mIRC <http://www.mirc.com/>`_ (Windows), or XChat (Linux). When you are in "
5546
+"the IRC channel and want to share code or command output, the generally "
5547
+"accepted method is to use a Paste Bin. The OpenStack project has one at "
5548
+"`Paste <http://paste.openstack.org>`_. Just paste your longer amounts of "
5549
+"text or logs in the web form and you get a URL that you can paste into the "
5550
+"channel. The OpenStack IRC channel is ``#openstack`` on ``irc.freenode."
5551
+"net``. You can find a list of all OpenStack IRC channels on the `IRC page on "
5552
+"the wiki <https://wiki.openstack.org/wiki/IRC>`_."
5553
+msgstr ""
5554
+"Die OpenStack-Community lebt im #openstack IRC-Kanal im Freenode-Netzwerk. "
5555
+"Sie können herumhängen, Fragen stellen oder sofortige Rückmeldung für "
5556
+"dringende und wichtige Fragen erhalten. Um einen IRC-Client zu installieren "
5557
+"oder einen browserbasierten Client zu verwenden, gehen Sie zu `https://"
5558
+"webchat.freenode.net/ <https://webchat.freenode.net>` _. Sie können auch "
5559
+"`Colloquy <http://colloquy.info/>` _ (Mac OS X), `mIRC <http://www.mirc.com/"
5560
+">` _ (Windows) oder XChat (Linux) verwenden. Wenn Sie im IRC-Kanal sind und "
5561
+"Code- oder Befehlsausgabe teilen wollen, ist die allgemein anerkannte "
5562
+"Methode, einen Paste-Bin zu verwenden. Das OpenStack-Projekt hat eins bei "
5563
+"`Paste <http://paste.openstack.org>` _. Fügen Sie einfach Ihre längeren "
5564
+"Mengen an Text oder Logs in das Web-Formular und Sie erhalten eine URL, die "
5565
+"Sie in den Kanal einfügen können. Der OpenStack IRC-Kanal ist ``#openstack`` "
5566
+"auf ``irc.freenode.net``. Sie finden eine Liste aller OpenStack IRC Kanäle "
5567
+"auf der `IRC Seite im Wiki <https://wiki.openstack.org/wiki/IRC>` _."
5568
+
5521 5569
 # auto translated by TM merge from project: openstack-manuals, version: master, DocId: doc/common/source/locale/common
5522 5570
 msgid ""
5523 5571
 "The OpenStack community values your set up and testing efforts and wants "
@@ -5807,6 +5855,14 @@ msgstr ""
5807 5855
 "Portland, Oregon, USA statt und Havanna eine uneingetragene Gemeinde in "
5808 5856
 "Oregon statt."
5809 5857
 
5858
+msgid ""
5859
+"The code name for the eightteenth release of OpenStack. The OpenStack summit "
5860
+"took place in Vancouver, Canada. The release is named after the Rocky "
5861
+"Mountains."
5862
+msgstr ""
5863
+"Der Codename für die 18. Version von OpenStack. Der OpenStack Summit fand in "
5864
+"Vancouver, Kanada, statt. Die Version ist nach den Rocky Mountains benannt."
5865
+
5810 5866
 msgid ""
5811 5867
 "The code name for the eleventh release of OpenStack. The design summit took "
5812 5868
 "place in Paris, France. Due to delays in the name selection, the release was "
@@ -5820,6 +5876,14 @@ msgstr ""
5820 5876
 "ist und das Kilogramm-Referenz-Artefakt bei Paris im Pavillon de Breteuil in "
5821 5877
 "Sèvres gespeichert ist, wählte die Gemeinde Kilo als Release-Namen."
5822 5878
 
5879
+msgid ""
5880
+"The code name for the fifteenth release of OpenStack. The design summit took "
5881
+"place in Barcelona, Spain. Ocata is a beach north of Barcelona."
5882
+msgstr ""
5883
+"Der Codename für die fünfzehnte Version von OpenStack. Der Design-Gipfel "
5884
+"fand in Barcelona, Spanien, statt. Ocata ist ein Strand nördlich von "
5885
+"Barcelona."
5886
+
5823 5887
 # auto translated by TM merge from project: openstack-manuals, version: master, DocId: doc/common/source/locale/common
5824 5888
 msgid ""
5825 5889
 "The code name for the fourteenth release of OpenStack. The design summit "
@@ -5840,6 +5904,15 @@ msgstr ""
5840 5904
 "Der Code-Name für die initiale Version von OpenStack. Der erste Design-"
5841 5905
 "Summit wurde abgehalten in Austin, Texas, USA."
5842 5906
 
5907
+msgid ""
5908
+"The code name for the nineteenth release of OpenStack. The OpenStack Summit "
5909
+"took place in Berlin, Germany. The release is named after the street "
5910
+"Steinstraße in Berlin."
5911
+msgstr ""
5912
+"Der Codename für die 19. Version von OpenStack. Der Design Summit fand in "
5913
+"Berlin, Deutschland, statt. Das Release ist benannt nach der Steinstraße in "
5914
+"Berlin."
5915
+
5843 5916
 # auto translated by TM merge from project: openstack-manuals, version: master, DocId: doc/common/source/locale/common
5844 5917
 msgid ""
5845 5918
 "The code name for the ninth release of OpenStack. The design summit took "
@@ -5848,6 +5921,15 @@ msgstr ""
5848 5921
 "Der Codename für die neunte Version von OpenStack. Der Design Summit fand in "
5849 5922
 "Hongkong statt und das Ice House ist eine Straße in dieser Stadt."
5850 5923
 
5924
+msgid ""
5925
+"The code name for the seventeenth release of OpenStack. The OpenStack summit "
5926
+"took place in Sydney, Australia. The release is named after the Queens Pound "
5927
+"river in the South Coast region of New South Wales."
5928
+msgstr ""
5929
+"Der Codename für die siebzehnte Version von OpenStack. Der OpenStack-Summit "
5930
+"fand in Sydney, Australien, statt. Das Release ist nach dem Queens Pound "
5931
+"River in der South Coast Region von New South Wales benannt."
5932
+
5851 5933
 msgid ""
5852 5934
 "The code name for the seventh release of OpenStack. The design summit took "
5853 5935
 "place in San Diego, California, US and Grizzly is an element of the state "
@@ -5857,6 +5939,17 @@ msgstr ""
5857 5939
 "San Diego, Kalifornien, USA statt und Grizzly ist ein Element der "
5858 5940
 "Staatsflagge von Kalifornien."
5859 5941
 
5942
+msgid ""
5943
+"The code name for the sixteenth release of OpenStack. The OpenStack summit "
5944
+"took place in Boston, Massachusetts, US. The release is named after the "
5945
+"Massachusetts Turnpike, abbreviated commonly as the Mass Pike, which is the "
5946
+"easternmost stretch of Interstate 90."
5947
+msgstr ""
5948
+"Der Codename für die sechzehnte Version von OpenStack. Der OpenStack-Summit "
5949
+"fand in Boston, Massachusetts, USA statt. Die Version wird nach dem "
5950
+"Massachusetts Turnpike benannt, abgekürzt gemein als der Mass Pike, der die "
5951
+"östlichste Strecke der Interstate 90 darstellt."
5952
+
5860 5953
 # auto translated by TM merge from project: openstack-manuals, version: master, DocId: doc/common/source/locale/common
5861 5954
 msgid ""
5862 5955
 "The code name for the tenth release of OpenStack. The design summit took "
@@ -5884,6 +5977,13 @@ msgstr ""
5884 5977
 "in Vancouver, Kanada statt und Liberty ist der Name eines Dorfes in der "
5885 5978
 "kanadischen Provinz Saskatchewan."
5886 5979
 
5980
+msgid ""
5981
+"The code name for the twentieth release of OpenStack. The OpenStack "
5982
+"Infrastructure Summit will take place in Denver, Colorado, US."
5983
+msgstr ""
5984
+"Der Code-Name für die 20. Version von OpenStack. Der OpenStack "
5985
+"Infrastructure Summit wird in Denver, Colorado, USA, stattfinden."
5986
+
5887 5987
 msgid "The collaboration site for OpenStack."
5888 5988
 msgstr "Die Kollaborationsseite für OpenStack."
5889 5989
 
@@ -6446,9 +6546,20 @@ msgid ""
6446 6546
 msgstr ""
6447 6547
 "Um dem OpenStack-Glossar etwas hinzuzufügen, klonen Sie das `openstack/"
6448 6548
 "openstack-manuals Repository <https://git.openstack.org/cgit/openstack/"
6449
-"openstack-manuals>` und aktualisieren Sie die Quelldatei `` doc/common/"
6549
+"openstack-manuals>`__ und aktualisieren Sie die Quelldatei `` doc/common/"
6450 6550
 "glossary.rst `` durch den OpenStack Mitwirkungsprozess."
6451 6551
 
6552
+msgid ""
6553
+"To provide feedback on documentation, join our IRC channel ``#openstack-"
6554
+"doc`` on the Freenode IRC network, or `report a bug in Launchpad <https://"
6555
+"bugs.launchpad.net/openstack/+filebug>`_ and choose the particular project "
6556
+"that the documentation is a part of."
6557
+msgstr ""
6558
+"Um Rückmeldung zur Dokumentation zu geben, betreten Sie unseren IRC Kanal "
6559
+"``#openstack-doc`` im Freenode IRC_Netzwerk oder `Melden Sie einen Bug "
6560
+"<https://bugs.launchpad.net/openstack/+filebug>`_ und wählen Sie das "
6561
+"bestimmte Projekt, zu dem die Dokumentation gehört. "
6562
+
6452 6563
 # auto translated by TM merge from project: openstack-manuals, version: master, DocId: doc/common/source/locale/common
6453 6564
 msgid ""
6454 6565
 "Tool used for maintaining Address Resolution Protocol packet filter rules in "
@@ -6490,6 +6601,25 @@ msgstr "Train (Zug)"
6490 6601
 msgid "TripleO"
6491 6602
 msgstr "TripleO"
6492 6603
 
6604
+msgid ""
6605
+"Two Project Team Gathering meetings in Denver were held at a hotel next to "
6606
+"the train line from downtown to the airport. The crossing signals there had "
6607
+"some sort of malfunction in the past causing them to not stop the cars when "
6608
+"a train was coming properly. As a result the trains were required to blow "
6609
+"their horns when passing through that area. Obviously staying in a hotel, by "
6610
+"trains that are blowing their horns 24/7 was less than ideal. As a result, "
6611
+"many jokes popped up about Denver and trains - and thus the release is "
6612
+"called train."
6613
+msgstr ""
6614
+"Zwei Project Team Gathering Meetings wurden in Denver in einem Hotel in "
6615
+"nächster Nähe zu einer Bahnlinie von der Stadt zum Flughafen abhegalten. Die "
6616
+"Bahnübergänge hatten eine Art Fehlfunktion, sodass Autos bei sich nähernden "
6617
+"Zügen nicht gestoppt wurden. Deshalb mussten die Züge ihr Signalhorn immer "
6618
+"ertönen lassen. So war es weniger ideal, dass man in einem Hotel war, in dem "
6619
+"24x7 die Züge ihre Signalhörner ertönen liessen. Deshalb wurden viele Witze "
6620
+"gerissen über Denver und den Zügen. Und deswegen wird das Release Train "
6621
+"genannt."
6622
+
6493 6623
 msgid ""
6494 6624
 "Type of Compute scheduler that evenly distributes instances among available "
6495 6625
 "hosts."

+ 126
- 130
doc/source/locale/de/LC_MESSAGES/doc.po View File

@@ -4,11 +4,11 @@ msgid ""
4 4
 msgstr ""
5 5
 "Project-Id-Version: Operations Guide\n"
6 6
 "Report-Msgid-Bugs-To: \n"
7
-"POT-Creation-Date: 2018-11-24 14:50+0000\n"
7
+"POT-Creation-Date: 2018-11-25 07:52+0000\n"
8 8
 "MIME-Version: 1.0\n"
9 9
 "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
10 10
 "Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
11
-"PO-Revision-Date: 2018-11-24 05:23+0000\n"
11
+"PO-Revision-Date: 2018-11-25 07:29+0000\n"
12 12
 "Last-Translator: Andreas Jaeger <jaegerandi@gmail.com>\n"
13 13
 "Language-Team: German\n"
14 14
 "Language: de\n"
@@ -349,8 +349,8 @@ msgstr ""
349 349
 "gibt es für jeden Mandanten einen dnsmasq-Prozess. Sobald Sie gezielte "
350 350
 "dnsmasq-Prozesse neu gestartet haben, ist der einfachste Weg, die Ursachen "
351 351
 "von dnsmasq auszuschließen, alle dnsmasq-Prozesse auf der Maschine zu "
352
-"beenden und das ``nova-Netzwerk`` neu zu starten. Als letztes Mittel "
353
-"solltest du dies als root tun:"
352
+"beenden und das ``nova-network`` neu zu starten. Als letztes Mittel solltest "
353
+"du dies als root tun:"
354 354
 
355 355
 msgid ""
356 356
 "A NetApp appliance is used in each region for both block storage and "
@@ -378,8 +378,8 @@ msgid ""
378 378
 "specified as ``False`` or ``0``."
379 379
 msgstr ""
380 380
 "Ein Boolean, um anzugeben, ob der Datenträger beim Beenden der Instanz "
381
-"gelöscht werden soll. True kann als ``True``` oder ```1``` angegeben werden. "
382
-"False kann als ``False`` oder ```0``` angegeben werden."
381
+"gelöscht werden soll. True kann als ``True`` oder ``1`` angegeben werden. "
382
+"False kann als ``False`` oder ``0`` angegeben werden."
383 383
 
384 384
 msgid ""
385 385
 "A brief overview of how to send REST API requests to endpoints for OpenStack "
@@ -514,7 +514,7 @@ msgid ""
514 514
 "A device name where the volume is attached in the system at ``/dev/dev_name``"
515 515
 msgstr ""
516 516
 "Ein Gerätename, bei dem der Datenträger im System unter ``/dev/dev/"
517
-"dev_name``` angehängt ist"
517
+"dev_name`` angehängt ist"
518 518
 
519 519
 msgid ""
520 520
 "A different API endpoint for every region. Each region has a full nova "
@@ -532,7 +532,7 @@ msgid ""
532 532
 "bugs.launchpad.net/nova/+bug/1029674>`_. I cannot emphasize enough that:"
533 533
 msgstr ""
534 534
 "In Essex wurde eine Funktion eingeführt, um regelmäßig zu überprüfen, ob es "
535
-"``base`` Dateien gibt, die nicht verwendet werden. Wenn ja, würde OpenStack "
535
+"``_base`` Dateien gibt, die nicht verwendet werden. Wenn ja, würde OpenStack "
536 536
 "Compute sie löschen. Diese Idee klingt unschuldig genug und hat einige gute "
537 537
 "Eigenschaften. Aber wie kam es dazu, dass dieses Feature aktiviert wurde? Es "
538 538
 "wurde in Essex standardmäßig deaktiviert. So wie es sein sollte. Es wurde "
@@ -858,7 +858,7 @@ msgstr ""
858 858
 "Festplatten-I/O zu Problemen kommen."
859 859
 
860 860
 msgid "Add device ``snooper0`` to bridge ``br-int``:"
861
-msgstr "Gerät ``snooper0``` zur Brücke ``br-int`` hinzufügen:"
861
+msgstr "Gerät ``snooper0`` zur Brücke ``br-int`` hinzufügen:"
862 862
 
863 863
 msgid "Add metadata to the container to allow the IP:"
864 864
 msgstr "Fügen Sie dem Container Metadaten hinzu, um die IP zu ermöglichen:"
@@ -1204,9 +1204,9 @@ msgid ""
1204 1204
 "traffic on them, you need to set up a mirror port as described above for "
1205 1205
 "``patch-tun`` in the ``br-int`` bridge."
1206 1206
 msgstr ""
1207
-"Alle Schnittstellen des ``br-tun``` sind intern zu Open vSwitch. Um den "
1207
+"Alle Schnittstellen des ``br-tun`` sind intern zu Open vSwitch. Um den "
1208 1208
 "Datenverkehr auf ihnen zu überwachen, müssen Sie einen Mirror-Port "
1209
-"einrichten, wie vorstehend für ``Patch-Tuning`` in der `br-int`` Brücke "
1209
+"einrichten, wie vorstehend für ``patch-tun`` in der ``br-int`` Brücke "
1210 1210
 "beschrieben."
1211 1211
 
1212 1212
 msgid "All nodes"
@@ -1281,7 +1281,7 @@ msgid ""
1281 1281
 "that those services are in working condition:"
1282 1282
 msgstr ""
1283 1283
 "Überprüfen Sie auch, ob alle Dienste funktionieren. Der folgende Befehlssatz "
1284
-"liefert die Datei ``openrc```, führt dann einige grundlegende Glance-, nova- "
1284
+"liefert die Datei ``openrc``, führt dann einige grundlegende Glance-, nova- "
1285 1285
 "und openstack-Befehle aus. Wenn die Befehle wie erwartet funktionieren, "
1286 1286
 "können Sie sicher sein, dass sich diese Dienste in einem funktionierenden "
1287 1287
 "Zustand befinden:"
@@ -1434,7 +1434,7 @@ msgstr ""
1434 1434
 "diesem Leitfaden erwähnten FlatDHCP-Multi-Host-Hochverfügbarkeitsmodus), des "
1435 1435
 "Fehlens eines Migrationspfades zwischen Versionen, unzureichender Tests und "
1436 1436
 "der Einfachheit bei Verwendung für die einfacheren Anwendungsfälle des "
1437
-"traditionell unterstützten ``Nova-Netzwerkes` abgebrochen wurde. Obwohl "
1437
+"traditionell unterstützten ``Nova-Netzwerkes`` abgebrochen wurde. Obwohl "
1438 1438
 "erhebliche Anstrengungen unternommen wurden, um diesen Bedenken "
1439 1439
 "entgegenzuwirken, wurde das ``Nova-Netzwerk`` in der Juno-Version nicht "
1440 1440
 "veraltet. Darüber hinaus haben in begrenztem Umfang Patches für ``Nova-"
@@ -1798,8 +1798,8 @@ msgid ""
1798 1798
 "network`` to neutron. We recommend that you keep a migration in mind and "
1799 1799
 "what that process might involve for when a proper migration path is released."
1800 1800
 msgstr ""
1801
-"Wie bereits erwähnt, gibt es derzeit keine Möglichkeit, sauber vom \"Nova-"
1802
-"Netzwerk\" zum Neutron zu migrieren. Wir empfehlen Ihnen, eine Migration im "
1801
+"Wie bereits erwähnt, gibt es derzeit keine Möglichkeit, sauber vom ``Nova-"
1802
+"Netzwerk``zum Neutron zu migrieren. Wir empfehlen Ihnen, eine Migration im "
1803 1803
 "Auge zu behalten und zu berücksichtigen, was dieser Prozess beinhalten "
1804 1804
 "könnte, wenn ein geeigneter Migrationspfad freigegeben wird."
1805 1805
 
@@ -2068,7 +2068,7 @@ msgstr "Versuch, eine nova-Instanz in der betroffenen Umgebung zu starten."
2068 2068
 
2069 2069
 msgid "Attempt to list the objects in the ``middleware-test`` container:"
2070 2070
 msgstr ""
2071
-"Versuchen Sie, die Objekte im Container ``Middleware-Test``` aufzulisten:"
2071
+"Versuchen Sie, die Objekte im Container ``Middleware-Test`` aufzulisten:"
2072 2072
 
2073 2073
 msgid "Automated configuration"
2074 2074
 msgstr "Automatisierte Konfiguration"
@@ -2500,7 +2500,7 @@ msgid ""
2500 2500
 "the share status should become ``available``:"
2501 2501
 msgstr ""
2502 2502
 "Überprüfen Sie den Freigabestatus und sehen Sie den Exportort der Freigabe. "
2503
-"Nach der Erstellung sollte der Freigabestatus \"verfügbar\" werden:"
2503
+"Nach der Erstellung sollte der Freigabestatus ``verfügbar``werden:"
2504 2504
 
2505 2505
 msgid "Check usage and trends over the past month."
2506 2506
 msgstr "Überprüfen Sie die Nutzung und die Trends des letzten Monats."
@@ -2544,7 +2544,7 @@ msgid ""
2544 2544
 msgstr ""
2545 2545
 "Cloud Computing ist ein sehr fortgeschrittenes Thema, und dieses Buch "
2546 2546
 "erfordert viel Hintergrundwissen. Wenn Sie jedoch noch relativ neu im Cloud "
2547
-"Computing sind, empfehlen wir Ihnen, das :doc:`common /glossayr` auf der "
2547
+"Computing sind, empfehlen wir Ihnen, das :doc:`common /glossary` auf der "
2548 2548
 "Rückseite des Buches sowie die Online-Dokumentation zu OpenStack und weitere "
2549 2549
 "in diesem Buch erwähnte Ressourcen unter :doc:`app-resources` zu verwenden."
2550 2550
 
@@ -2601,7 +2601,7 @@ msgstr ""
2601 2601
 "Vergleichen Sie ein Attribut in der Ressource mit einem Attribut, das aus "
2602 2602
 "den Sicherheitsdaten des Benutzers extrahiert wurde, und werten Sie "
2603 2603
 "erfolgreich aus, wenn der Vergleich erfolgreich ist. Beispielsweise ist ``"
2604
-"\"tenant_id:%(tenant_id)s\"``` erfolgreich, wenn die Mandantenkennung in der "
2604
+"\"tenant_id:%(tenant_id)s\"`` erfolgreich, wenn die Mandantenkennung in der "
2605 2605
 "Ressource gleich der Mandantenkennung des anfragenden Benutzers ist."
2606 2606
 
2607 2607
 # auto translated by TM merge from project: operations-guide, version: master_2016, DocId: doc/openstack-ops/locale/openstack-ops
@@ -2788,7 +2788,7 @@ msgid ""
2788 2788
 msgstr ""
2789 2789
 "Enthält jede freie IP-Adresse, die zu Compute hinzugefügt wurde. Diese "
2790 2790
 "Tabelle bezieht sich auf die Tabelle ``fixed_ips`` über die Spalte "
2791
-"`floating_ips.fixed_ip_id``."
2791
+"``floating_ips.fixed_ip_id``."
2792 2792
 
2793 2793
 msgid ""
2794 2794
 "Contains each possible IP address for the subnet(s) added to Compute. This "
@@ -2986,7 +2986,7 @@ msgid ""
2986 2986
 msgstr ""
2987 2987
 "DHCP-Agenten, die in OpenStack-Netzwerken ausgeführt werden, laufen in "
2988 2988
 "Namensräumen ähnlich den l3-Agenten. DHCP-Namensräume heißen ``qdhcp-"
2989
-"<uuuid>`` und haben ein TAP-Gerät auf der Integrationsbrücke. Das Debuggen "
2989
+"<uuid>`` und haben ein TAP-Gerät auf der Integrationsbrücke. Das Debuggen "
2990 2990
 "von DHCP-Problemen erfordert in der Regel das Arbeiten innerhalb dieses "
2991 2991
 "Netzwerk-Namensraums."
2992 2992
 
@@ -3237,7 +3237,7 @@ msgstr ""
3237 3237
 "Bestimmen Sie, welche OpenStack-Pakete auf Ihrem System installiert sind. "
3238 3238
 "Verwenden Sie den Befehl :command:`dpkg --get-selections`. Filtern Sie nach "
3239 3239
 "OpenStack-Paketen, filtern Sie erneut, um Pakete auszulassen, die explizit "
3240
-"im Zustand \"Deinstallieren\" markiert sind, und speichern Sie die "
3240
+"im Zustand ``Deinstallieren`` markiert sind, und speichern Sie die "
3241 3241
 "endgültige Ausgabe in einer Datei. Der folgende Befehl umfasst "
3242 3242
 "beispielsweise einen Controller-Knoten mit Keystone, glance, nova, neutron "
3243 3243
 "und cinder:"
@@ -3302,7 +3302,7 @@ msgid ""
3302 3302
 msgstr ""
3303 3303
 "Verschiedene Freigabefunktionen werden von verschiedenen Freigabetreibern "
3304 3304
 "unterstützt. In diesen Beispielen wurde ein generischer (Cinder als Backend) "
3305
-"Treiber verwendet, der die Authentifizierungsmethoden ``user``` und `cert`` "
3305
+"Treiber verwendet, der die Authentifizierungsmethoden ``user`` und ``cert`` "
3306 3306
 "nicht unterstützt."
3307 3307
 
3308 3308
 msgid ""
@@ -3469,7 +3469,7 @@ msgstr ""
3469 3469
 "Anmeldeinformationen handelt, die alle Authentifizierungsinformationen "
3470 3470
 "enthalten, die für den Zugriff auf Ihre Cloud-Identität erforderlich sind, "
3471 3471
 "im Gegensatz zum Standard ``user-openrc``. Entpacken Sie die ZIP-Datei hier. "
3472
-"Du solltest ```cacert.pem``, ```cert.pem``, ``ec2rc.sh``, und ``pk.pem`` "
3472
+"Du solltest ``cacert.pem``, ``cert.pem``, ``ec2rc.sh``, und ``pk.pem`` "
3473 3473
 "haben. Die ``ec2rc.sh`` ist ähnlich wie diese:"
3474 3474
 
3475 3475
 msgid ""
@@ -3568,7 +3568,7 @@ msgid ""
3568 3568
 "example, the volume was not created from a snapshot, so we leave this field "
3569 3569
 "blank in our following example."
3570 3570
 msgstr ""
3571
-"Entweder ```snap``, was bedeutet, dass der Datenträger aus einer "
3571
+"Entweder ``snap``, was bedeutet, dass der Datenträger aus einer "
3572 3572
 "Schattenkopie erstellt wurde, oder etwas anderes als ``snap`` (eine leere "
3573 3573
 "Zeichenkette ist gültig). Im vorherigen Beispiel wurde der Datenträger nicht "
3574 3574
 "aus einer Schattenkopie erstellt, daher lassen wir dieses Feld in unserem "
@@ -3634,7 +3634,7 @@ msgstr ""
3634 3634
 "Bewerten Sie erfolgreich, ob ein Feld der in der aktuellen Anforderung "
3635 3635
 "angegebenen Ressource mit einem bestimmten Wert übereinstimmt. Zum Beispiel "
3636 3636
 "ist ``\"field:networks:shared=True\"``` erfolgreich, wenn das Attribut, das "
3637
-"von der Netzwerkressource gemeinsam genutzt wird, auf ```true`` gesetzt ist."
3637
+"von der Netzwerkressource gemeinsam genutzt wird, auf ``true`` gesetzt ist."
3638 3638
 
3639 3639
 msgid ""
3640 3640
 "Evaluate successfully if the user submitting the request has the specified "
@@ -3831,16 +3831,15 @@ msgid ""
3831 3831
 "Find the ``[filter:ratelimit]`` section in ``/etc/swift/proxy-server.conf``, "
3832 3832
 "and copy in the following configuration section after it:"
3833 3833
 msgstr ""
3834
-"Suchen Sie den Abschnitt ``[filter:ratelimit]``` in ``/etc/swift/proxy-"
3835
-"server.conf``, und kopieren Sie ihn danach in den folgenden "
3836
-"Konfigurationsabschnitt:"
3834
+"Suchen Sie den Abschnitt ``[filter:ratelimit]`` in ``/etc/swift/proxy-server."
3835
+"conf``, und kopieren Sie ihn danach in den folgenden Konfigurationsabschnitt:"
3837 3836
 
3838 3837
 msgid ""
3839 3838
 "Find the ``[pipeline:main]`` section in ``/etc/swift/proxy-server.conf``, "
3840 3839
 "and add ``ip_whitelist`` after ratelimit to the list like so. When you're "
3841 3840
 "done, save and close the file:"
3842 3841
 msgstr ""
3843
-"Suchen Sie den Abschnitt ``[pipeline:main]``` in ``/etc/swift/proxy-server."
3842
+"Suchen Sie den Abschnitt ``[pipeline:main]`` in ``/etc/swift/proxy-server."
3844 3843
 "conf``, und fügen Sie ``ip_whitelist`` nach Tarifbeschränkung der Liste so "
3845 3844
 "hinzu. Wenn Sie fertig sind, speichern und schließen Sie die Datei:"
3846 3845
 
@@ -3848,7 +3847,7 @@ msgid ""
3848 3847
 "Find the ``provider:segmentation_id`` of the network you're interested in. "
3849 3848
 "This is the same field used for the VLAN ID in VLAN-based networks:"
3850 3849
 msgstr ""
3851
-"Suchen Sie den ``Provider:segmentation_id`` des Netzwerks, für das Sie sich "
3850
+"Suchen Sie den ``provider:segmentation_id`` des Netzwerks, für das Sie sich "
3852 3851
 "interessieren. Dies ist das gleiche Feld, das für die VLAN-ID in VLAN-"
3853 3852
 "basierten Netzwerken verwendet wird:"
3854 3853
 
@@ -3983,11 +3982,10 @@ msgid ""
3983 3982
 "OpenStack services."
3984 3983
 msgstr ""
3985 3984
 "Betrachten Sie für jeden Compute-Knoten Ihrer Umgebung das Verzeichnis ``/"
3986
-"etc/init.d``` und überprüfen Sie, ob es nova*, cinder*, neutron* oder "
3987
-"glance* enthält, und überprüfen Sie auch die RabbitMQ-"
3988
-"Nachrichtenwarteschlangen, die wachsen, ohne verbraucht zu werden, was "
3989
-"anzeigt, welche OpenStack-Dienste betroffen sind. Starten Sie die "
3990
-"betroffenen OpenStack-Dienste neu."
3985
+"etc/init.d`` und überprüfen Sie, ob es nova*, cinder*, neutron* oder glance* "
3986
+"enthält, und überprüfen Sie auch die RabbitMQ-Nachrichtenwarteschlangen, die "
3987
+"wachsen, ohne verbraucht zu werden, was anzeigt, welche OpenStack-Dienste "
3988
+"betroffen sind. Starten Sie die betroffenen OpenStack-Dienste neu."
3991 3989
 
3992 3990
 msgid ""
3993 3991
 "For each controller node in your environment, view the ``/etc/init.d`` "
@@ -4034,7 +4032,7 @@ msgid ""
4034 4032
 "instance instead of using the regular SSH key injection. In this case, you "
4035 4033
 "can use the following command:"
4036 4034
 msgstr ""
4037
-"Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben eine spezielle ```authorized_keys`` "
4035
+"Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben eine spezielle ``authorized_keys`` "
4038 4036
 "Datei namens special_authorized_keysfile, die Sie aus irgendeinem Grund auf "
4039 4037
 "die Instanz setzen möchten, anstatt die normale SSH-Schlüsselinjektion zu "
4040 4038
 "verwenden. In diesem Fall können Sie den folgenden Befehl verwenden:"
@@ -4365,17 +4363,17 @@ msgid ""
4365 4363
 "each GRE tunnel peer, so one for each compute node and network node in your "
4366 4364
 "network. The ports are named sequentially from ``gre-1`` onward."
4367 4365
 msgstr ""
4368
-"GRE-basierte Netzwerke werden mit ``Patch-Tun`` zur Tunnelbrücke ``br-tun``` "
4369
-"an der Schnittstelle ``Patch-int`` übergeben. Diese Brücke enthält auch "
4366
+"GRE-basierte Netzwerke werden mit ``patch-tun`` zur Tunnelbrücke ``br-tun`` "
4367
+"an der Schnittstelle ``patch-int`` übergeben. Diese Brücke enthält auch "
4370 4368
 "einen Port für jeden GRE-Tunnel-Peer, also einen für jeden Compute-Knoten "
4371
-"und Netzwerkknoten in Ihrem Netzwerk. Die Ports werden ab ``gre-1``` "
4369
+"und Netzwerkknoten in Ihrem Netzwerk. Die Ports werden ab ``gre-1`` "
4372 4370
 "sequentiell benannt."
4373 4371
 
4374 4372
 msgid ""
4375 4373
 "GRE-based networks will be passed to the tunnel bridge ``br-tun``, which "
4376 4374
 "behaves just like the GRE interfaces on the compute node."
4377 4375
 msgstr ""
4378
-"GRE-basierte Netzwerke werden an die Tunnelbrücke ``br-tun``` übergeben, die "
4376
+"GRE-basierte Netzwerke werden an die Tunnelbrücke ``br-tun`` übergeben, die "
4379 4377
 "sich genauso verhält wie die GRE-Schnittstellen auf dem Compute-Knoten."
4380 4378
 
4381 4379
 msgid ""
@@ -4430,7 +4428,7 @@ msgid ""
4430 4428
 "Grep for 0x<``provider:segmentation_id``>, 0x3 in this case, in the output "
4431 4429
 "of ``ovs-ofctl dump-flows br-tun``:"
4432 4430
 msgstr ""
4433
-"Grep für 0x<``Provider:segmentation_id``>, 0x3 in diesem Fall, in der "
4431
+"Grep für 0x<``provider:segmentation_id``>, 0x3 in diesem Fall, in der "
4434 4432
 "Ausgabe von ``ovs-ofctl dump-flows br-tun``:"
4435 4433
 
4436 4434
 msgid ""
@@ -4541,7 +4539,7 @@ msgstr ""
4541 4539
 "Hier sehen Sie, dass Pakete, die auf Port ID 1 mit dem VLAN-Tag 2113 "
4542 4540
 "empfangen wurden, so modifiziert werden, dass sie den internen VLAN-Tag 7 "
4543 4541
 "haben. Wenn Sie etwas tiefer graben, können Sie bestätigen, dass Port 1 "
4544
-"tatsächlich \"int-br-eth1\" ist:"
4542
+"tatsächlich ``int-br-eth1`` ist:"
4545 4543
 
4546 4544
 msgid ""
4547 4545
 "Here's a quick list of various to-do items for each hour, day, week, month, "
@@ -4641,7 +4639,7 @@ msgstr ""
4641 4639
 "uns verwendeten Standardverhältnisse für die Ressourcenzuweisung sind 4:1 "
4642 4640
 "CPU und 1,5:1 RAM. Rechenintensive Workloads verwenden Instanztypen, die "
4643 4641
 "nicht überverkaufte Hosts erfordern, bei denen ``cpu_ratio`` und "
4644
-"`ram_ratio`` beide auf 1,0 gesetzt sind. Da wir Hyper-Threading auf unseren "
4642
+"``ram_ratio`` beide auf 1,0 gesetzt sind. Da wir Hyper-Threading auf unseren "
4645 4643
 "Compute-Knoten aktiviert haben, erhalten Sie eine vCPU pro CPU-Thread oder "
4646 4644
 "zwei vCPUs pro physischem Kern."
4647 4645
 
@@ -4664,7 +4662,7 @@ msgid ""
4664 4662
 "How much storage is required ``(flavor disk size × number of instances)``"
4665 4663
 msgstr ""
4666 4664
 "Wie viel Speicherplatz wird benötigt ``(Flavor Disk Size × Number of "
4667
-"Instances)````"
4665
+"Instances)``"
4668 4666
 
4669 4667
 msgid ""
4670 4668
 "How networks attach to hypervisors can expose security vulnerabilities. To "
@@ -4898,8 +4896,8 @@ msgid ""
4898 4896
 "``auth_endpoint`` option:"
4899 4897
 msgstr ""
4900 4898
 "Wenn sich Keystone stattdessen entfernt befindet, bearbeiten Sie die Dateien "
4901
-"``glance-api.conf`` und `nova.conf``. Konfigurieren Sie im Abschnitt "
4902
-"``[Barbican]``` die Option ``auth_endpoint``:"
4899
+"``glance-api.conf`` und ``nova.conf``. Konfigurieren Sie im Abschnitt "
4900
+"``[barbican]`` die Option ``auth_endpoint``:"
4903 4901
 
4904 4902
 msgid ""
4905 4903
 "If OpenStack :term:`Identity service <Identity service (keystone)>` is "
@@ -4958,7 +4956,7 @@ msgid ""
4958 4956
 "If an instance does not boot, meaning ``virsh list`` never shows the "
4959 4957
 "instance as even attempting to boot, do the following on the compute node:"
4960 4958
 msgstr ""
4961
-"Wenn eine Instanz nicht bootet, d.h. ``Virsh list`` zeigt die Instanz nie "
4959
+"Wenn eine Instanz nicht bootet, d.h. ``virsh list`` zeigt die Instanz nie "
4962 4960
 "als Startversuch an, gehen Sie wie folgt vor auf dem Compute-Knoten:"
4963 4961
 
4964 4962
 msgid ""
@@ -4982,7 +4980,7 @@ msgid ""
4982 4980
 msgstr ""
4983 4981
 "Wenn einer dieser Links fehlt oder falsch ist, wird ein Konfigurationsfehler "
4984 4982
 "angezeigt. Brücken können mit ``ovs-vsctl add-br`` hinzugefügt werden, und "
4985
-"Ports können Brücken mit `ovs-vsctl add-port`` hinzugefügt werden. Während "
4983
+"Ports können Brücken mit ``ovs-vsctl add-port`` hinzugefügt werden. Während "
4986 4984
 "die manuelle Ausführung dieser Funktionen ein nützliches Debugging sein "
4987 4985
 "kann, ist es unerlässlich, dass manuelle Änderungen, die Sie beibehalten "
4988 4986
 "möchten, wieder in Ihre Konfigurationsdateien übernommen werden."
@@ -5763,7 +5761,7 @@ msgid ""
5763 5761
 "In this case, looking at the ``fault`` message shows ``NoValidHost``, "
5764 5762
 "indicating that the scheduler was unable to match the instance requirements."
5765 5763
 msgstr ""
5766
-"In diesem Fall zeigt die Meldung \"Fehler\" die Meldung \"NoValidHost\" an, "
5764
+"In diesem Fall zeigt die Meldung ``Fehler`` die Meldung ``NoValidHost`` an, "
5767 5765
 "die anzeigt, dass der Scheduler nicht in der Lage war, die "
5768 5766
 "Instanzanforderungen zu erfüllen."
5769 5767
 
@@ -6177,8 +6175,8 @@ msgid ""
6177 6175
 "be working in. A list of existing networks and their UUIDs can be obtained "
6178 6176
 "by running ``openstack network list`` with administrative credentials."
6179 6177
 msgstr ""
6180
-"L3-Agenten-Router-Namensräume heißen ``qrouter-<router_uuuid>``, und dhcp-"
6181
-"Agenten-Namensräume heißen ``qdhcp-<net_uuuid>``. Diese Ausgabe zeigt einen "
6178
+"L3-Agenten-Router-Namensräume heißen ``qrouter-<router_uuid>``, und dhcp-"
6179
+"Agenten-Namensräume heißen ``qdhcp-<net_uuid>``. Diese Ausgabe zeigt einen "
6182 6180
 "Netzwerkknoten mit vier Netzwerken mit DHCP-Agenten, von denen eines auch "
6183 6181
 "einen l3-Agenten-Router betreibt. Es ist wichtig zu wissen, in welchem "
6184 6182
 "Netzwerk Sie arbeiten müssen. Eine Liste der vorhandenen Netzwerke und ihrer "
@@ -6445,7 +6443,7 @@ msgstr ""
6445 6443
 
6446 6444
 msgid "Make sure you are in the ``devstack`` directory:"
6447 6445
 msgstr ""
6448
-"Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Verzeichnis ``devstack``` befinden:"
6446
+"Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Verzeichnis ``devstack`` befinden:"
6449 6447
 
6450 6448
 msgid "Make sure you're in the ``devstack`` directory:"
6451 6449
 msgstr ""
@@ -6725,7 +6723,7 @@ msgid ""
6725 6723
 "Must be ``IPv4`` or ``IPv6``, and addresses represented in CIDR must match "
6726 6724
 "the ingress or egress rules."
6727 6725
 msgstr ""
6728
-"Muss ``IPv4``` oder ```IPv6``` sein, und die im CIDR vertretenen Adressen "
6726
+"Muss ``IPv4`` oder ``IPv6``` sein, und die im CIDR vertretenen Adressen "
6729 6727
 "müssen den Ein- oder Ausgangsregeln entsprechen."
6730 6728
 
6731 6729
 msgid "Nagios"
@@ -6742,7 +6740,7 @@ msgid ""
6742 6740
 "Nagios checks that at least one ``nova-compute`` service is running at all "
6743 6741
 "times."
6744 6742
 msgstr ""
6745
-"Nagios überprüft, ob mindestens ein ``Nova-Compute``Dienst jederzeit läuft."
6743
+"Nagios überprüft, ob mindestens ein ``nova-compute``Dienst jederzeit läuft."
6746 6744
 
6747 6745
 msgid ""
6748 6746
 "Nagios is an open source monitoring service. It is capable of executing "
@@ -6972,7 +6970,7 @@ msgid ""
6972 6970
 "instance that is utilizing the ``fixed_ip`` and optional ``floating_ip``."
6973 6971
 msgstr ""
6974 6972
 "Nicht ganz netzwerkspezifisch, aber es enthält Informationen über die "
6975
-"Instanz, die das ``fixed_ip`` und optional `floating_ip`` verwendet."
6973
+"Instanz, die das ``fixed_ip`` und optional ``floating_ip`` verwendet."
6976 6974
 
6977 6975
 msgid ""
6978 6976
 "Now try the command from Step 10 again and it succeeds. There are no objects "
@@ -7343,12 +7341,12 @@ msgstr ""
7343 7341
 "Ein Cloud-Controller fungierte als Gateway zu allen Compute-Knoten. Für die "
7344 7342
 "Netzwerkkonfiguration wurde der VlanManager verwendet. Das bedeutet, dass "
7345 7343
 "der Cloud-Controller und alle Compute-Knoten für jedes OpenStack-Projekt ein "
7346
-"anderes VLAN hatten. Wir haben die Option ```-s``` von ``ping``` verwendet, "
7347
-"um die Paketgröße zu ändern. Wir beobachteten, wie manchmal Pakete "
7348
-"vollständig zurückkehrten, manchmal schafften sie es nur heraus und nie "
7349
-"wieder hinein, und manchmal hörten die Pakete an einem beliebigen Punkt auf. "
7350
-"Wir haben ``tcpdump`` geändert, um den Hex-Dump des Pakets anzuzeigen. Wir "
7351
-"haben zwischen jeder Kombination von außen, Controller, Compute und Instanz "
7344
+"anderes VLAN hatten. Wir haben die Option ``-s`` von ``ping`` verwendet, um "
7345
+"die Paketgröße zu ändern. Wir beobachteten, wie manchmal Pakete vollständig "
7346
+"zurückkehrten, manchmal schafften sie es nur heraus und nie wieder hinein, "
7347
+"und manchmal hörten die Pakete an einem beliebigen Punkt auf. Wir haben "
7348
+"``tcpdump`` geändert, um den Hex-Dump des Pakets anzuzeigen. Wir haben "
7349
+"zwischen jeder Kombination von außen, Controller, Compute und Instanz "
7352 7350
 "gepingt."
7353 7351
 
7354 7352
 msgid ""
@@ -7582,7 +7580,7 @@ msgstr ""
7582 7580
 "oder in bestehende nova-Installationen einzugreifen. Hosts in einer Cloud "
7583 7581
 "werden in Gruppen unterteilt, die *Zellen* genannt werden. Die Zellen werden "
7584 7582
 "in einem Baum konfiguriert. Die oberste Zelle (\"API-Zelle\") hat einen "
7585
-"Host, der den Dienst ``nova-api``` ausführt, aber keine ``nova-compute`` "
7583
+"Host, der den Dienst ``nova-api`` ausführt, aber keine ``nova-compute`` "
7586 7584
 "Dienste. Jede untergeordnete Zelle führt alle anderen typischen ``nova-"
7587 7585
 "*``Dienste einer regulären Installation aus, mit Ausnahme des `nova-"
7588 7586
 "api``Dienstes. Jede Zelle hat ihre eigene Nachrichtenwarteschlange und ihren "
@@ -7834,7 +7832,7 @@ msgstr ""
7834 7832
 "Die Sammlung der verschiedenen Komponenten von OpenStack interagiert stark "
7835 7833
 "miteinander. Das Hochladen eines Abbildes erfordert beispielsweise die "
7836 7834
 "Interaktion von ``nova-api``, ``glance-api``, ``glance-registry``, keystone "
7837
-"und möglicherweise `wift-proxy``. Daher ist es manchmal schwierig, genau "
7835
+"und möglicherweise ``swift-proxy``. Daher ist es manchmal schwierig, genau "
7838 7836
 "festzustellen, wo die Probleme liegen. Dabei zu helfen, ist der Zweck dieses "
7839 7837
 "Abschnitts."
7840 7838
 
@@ -7912,10 +7910,10 @@ msgstr ""
7912 7910
 "Verzeichnissen und Datenbanken."
7913 7911
 
7914 7912
 msgid "Output from ``/var/log/nova/nova-api.log`` on :term:`Grizzly`:"
7915
-msgstr "Ausgabe von ``/var/log/nova/nova/nova-api.log``` auf :term:`Grizzly`:"
7913
+msgstr "Ausgabe von ``/var/log/nova/nova/nova-api.log`` auf :term:`Grizzly`:"
7916 7914
 
7917 7915
 msgid "Output from ``/var/log/nova/nova-api.log`` on :term:`Havana`:"
7918
-msgstr "Ausgabe von ``/var/log/nova/nova/nova-api.log``` auf :term:`Havana`:"
7916
+msgstr "Ausgabe von ``/var/log/nova/nova/nova-api.log`` auf :term:`Havana`:"
7919 7917
 
7920 7918
 msgid "Overlay interconnects for joining separated tenant networks"
7921 7919
 msgstr "Overlay-Verbindungen zum Verbinden getrennter Mandantennetze"
@@ -8131,7 +8129,7 @@ msgid ""
8131 8129
 msgstr ""
8132 8130
 "Bisher hatten alle Dienste eine Verfügbarkeitszone. Derzeit hat nur der "
8133 8131
 "Dienst ``nova-compute`` eine eigene Verfügbarkeitszone. Dienste wie ``nova-"
8134
-"scheduler``, ``nova-network`` und `nova-conductor`` erstrecken sich seit "
8132
+"scheduler``, ``nova-network`` und ``nova-conductor`` erstrecken sich seit "
8135 8133
 "jeher über alle Verfügbarkeitszonen."
8136 8134
 
8137 8135
 msgid "Primary project"
@@ -8170,7 +8168,7 @@ msgid ""
8170 8168
 "Profit. You can now see traffic on ``patch-tun`` by running :command:"
8171 8169
 "`tcpdump -i snooper0`."
8172 8170
 msgstr ""
8173
-"Gewinn. Sie können nun den Traffic auf ``Patch-Tun`` sehen, indem Sie :"
8171
+"Gewinn. Sie können nun den Traffic auf ``patch-tun`` sehen, indem Sie :"
8174 8172
 "command:`tcpdump -i snooper0` ausführen."
8175 8173
 
8176 8174
 msgid ""
@@ -9260,7 +9258,7 @@ msgstr ""
9260 9258
 "wiederherstellen müssen."
9261 9259
 
9262 9260
 msgid "Start the ``nova-compute`` service:"
9263
-msgstr "Starten Sie den Dienst ``nova-compute```:"
9261
+msgstr "Starten Sie den Dienst ``nova-compute``:"
9264 9262
 
9265 9263
 msgid "Starting Instances"
9266 9264
 msgstr "Startinstanzen"
@@ -9326,7 +9324,7 @@ msgid ""
9326 9324
 "Suspend I/O to the disks, similar to the Linux ``fsfreeze -f`` operation."
9327 9325
 msgstr ""
9328 9326
 "Suspendieren Sie die I/Os auf den Festplatten, ähnlich wie beim Linux-"
9329
-"Betrieb ``fsfsfreeze -f```."
9327
+"Betrieb ``fsfsfreeze -f``."
9330 9328
 
9331 9329
 msgid ""
9332 9330
 "Suspend the instance using the :command:`virsh` command, taking note of the "
@@ -9361,8 +9359,8 @@ msgid ""
9361 9359
 "Switch back to the ``n-sch`` screen. Among the log statements, you'll see "
9362 9360
 "the line:"
9363 9361
 msgstr ""
9364
-"Wechseln Sie zurück zum Bildschirm ``n-sch```. Unter den "
9365
-"Protokollanweisungen sehen Sie die Zeile:"
9362
+"Wechseln Sie zurück zum Bildschirm ``n-sch``. Unter den Protokollanweisungen "
9363
+"sehen Sie die Zeile:"
9366 9364
 
9367 9365
 msgid "Syslog choices"
9368 9366
 msgstr "Syslog-Auswahlen"
@@ -9462,7 +9460,7 @@ msgid ""
9462 9460
 "screen and finish by switching back to the ``swift-proxy`` screen to check "
9463 9461
 "the log output:"
9464 9462
 msgstr ""
9465
-"Testen Sie Ihre Middleware mit der ``swift``` CLI. Beginnen Sie, indem Sie "
9463
+"Testen Sie Ihre Middleware mit der ``swift`` CLI. Beginnen Sie, indem Sie "
9466 9464
 "zum Shell-Bildschirm wechseln und beenden Sie ihn, indem Sie zum ``swift-"
9467 9465
 "proxy`` Bildschirm zurückkehren, um die Protokollausgabe zu überprüfen:"
9468 9466
 
@@ -9472,8 +9470,8 @@ msgid ""
9472 9470
 "output:"
9473 9471
 msgstr ""
9474 9472
 "Testen Sie Ihren Scheduler mit der nova CLI. Beginnen Sie mit dem Umschalten "
9475
-"auf den Bildschirm \"Shell\" und gehen Sie anschließend zurück zum "
9476
-"Bildschirm \"n-sch\", um die Protokollausgabe zu überprüfen:"
9473
+"auf den Bildschirm ``Shell`` und gehen Sie anschließend zurück zum "
9474
+"Bildschirm ``n-sch``, um die Protokollausgabe zu überprüfen:"
9477 9475
 
9478 9476
 msgid "That made no sense."
9479 9477
 msgstr "Das ergab keinen Sinn."
@@ -9659,9 +9657,8 @@ msgid ""
9659 9657
 msgstr ""
9660 9658
 "Die Policy Engine des OpenStack-Dienstes stimmt direkt mit einer Policy "
9661 9659
 "überein. Eine Regel bezeichnet die Bewertung der Elemente solcher Politiken. "
9662
-"Zum Beispiel in einem ``compute:create: \"rule:admin_or_owner\"``` "
9663
-"Anweisung, die Richtlinie ist ``compute:create``, und die Regel ist "
9664
-"``admin_or_owner``."
9660
+"Zum Beispiel in einem ``compute:create: \"rule:admin_or_owner\"`` Anweisung, "
9661
+"die Richtlinie ist ``compute:create``, und die Regel ist ``admin_or_owner``."
9665 9662
 
9666 9663
 msgid ""
9667 9664
 "The OpenStack snapshot mechanism allows you to create new images from "
@@ -9721,7 +9718,7 @@ msgstr ""
9721 9718
 "``int-br-eth1`` ist eine Hälfte eines Veth-Paares, das sich mit der Brücke "
9722 9719
 "``br-eth1`` verbindet, die VLAN-Netzwerke verwaltet, die über die "
9723 9720
 "physikalische Ethernet-Vorrichtung ``eth1`` verbunden sind. ``Patch-Tun`` "
9724
-"ist ein interner Open vSwitch-Port, der mit der ``br-tun```Brücke für GRE-"
9721
+"ist ein interner Open vSwitch-Port, der mit der ``br-tun``Brücke für GRE-"
9725 9722
 "Netzwerke verbunden ist."
9726 9723
 
9727 9724
 msgid ""
@@ -9748,7 +9745,7 @@ msgid ""
9748 9745
 msgstr ""
9749 9746
 "Die TAP-Geräte und veth-Geräte sind normale Linux-Netzwerkgeräte und können "
9750 9747
 "mit den üblichen Tools wie :command:`ip` und :command:`tcpdump` überprüft "
9751
-"werden. Offene interne vSwitch-Geräte, wie z.B. \"Patch-Tuning\", sind nur "
9748
+"werden. Offene interne vSwitch-Geräte, wie z.B. ``patch-tun``, sind nur "
9752 9749
 "innerhalb der Open vSwitch-Umgebung sichtbar. Wenn Sie versuchen, :command:"
9753 9750
 "`tcpdump -i patch-tun` auszuführen, wird ein Fehler ausgelöst, der besagt, "
9754 9751
 "dass das Gerät nicht existiert."
@@ -9805,10 +9802,10 @@ msgid ""
9805 9802
 "daemons will write files relative to the user's home directory, and this "
9806 9803
 "write may fail if ``-H`` is left off."
9807 9804
 msgstr ""
9808
-"Das ```-H``` Flag wird benötigt, wenn die Daemons mit sudo ausgeführt "
9809
-"werden, da einige Daemons Dateien relativ zum Heimatverzeichnis des "
9810
-"Benutzers schreiben, und dieses Schreiben kann fehlschlagen, wenn ```-H``` "
9811
-"weggelassen wird."
9805
+"Das ``-H`` Flag wird benötigt, wenn die Daemons mit sudo ausgeführt werden, "
9806
+"da einige Daemons Dateien relativ zum Heimatverzeichnis des Benutzers "
9807
+"schreiben, und dieses Schreiben kann fehlschlagen, wenn ``-H`` weggelassen "
9808
+"wird."
9812 9809
 
9813 9810
 msgid ""
9814 9811
 "The ``-s flag`` used in the cURL commands above are used to prevent "
@@ -9818,7 +9815,7 @@ msgid ""
9818 9815
 "There are many more extremely useful features in cURL; refer to the man page "
9819 9816
 "for all the options."
9820 9817
 msgstr ""
9821
-"Das ```-s flag`` in den obigen cURL-Befehlen wird verwendet, um zu "
9818
+"Das ``-s flag`` in den obigen cURL-Befehlen wird verwendet, um zu "
9822 9819
 "verhindern, dass der Fortschrittsmesser angezeigt wird. Wenn Sie Probleme "
9823 9820
 "beim Ausführen von cURL-Befehlen haben, sollten Sie diese entfernen. Um "
9824 9821
 "Ihnen bei der Fehlerbehebung von cURL-Befehlen zu helfen, können Sie auch "
@@ -9838,7 +9835,7 @@ msgid ""
9838 9835
 "``NULL`` if it has not been deleted. This field is important for excluding "
9839 9836
 "deleted instances from your queries."
9840 9837
 msgstr ""
9841
-"Das Feld ``gelöscht`` wird auf ``1``` gesetzt, wenn die Instanz gelöscht "
9838
+"Das Feld ``gelöscht`` wird auf ``1`` gesetzt, wenn die Instanz gelöscht "
9842 9839
 "wurde und ``NULL``, wenn sie nicht gelöscht wurde. Dieses Feld ist wichtig, "
9843 9840
 "um gelöschte Instanzen von Ihren Abfragen auszuschließen."
9844 9841
 
@@ -9867,9 +9864,9 @@ msgid ""
9867 9864
 "information. If a tenant's quota is different from the default quota "
9868 9865
 "settings, its quota is stored in the ``nova.quotas`` table. For example:"
9869 9866
 msgstr ""
9870
-"In den Tabellen ``nova.quotas`` und `nova.quota_usages`` werden "
9867
+"In den Tabellen ``nova.quotas`` und ``nova.quota_usages`` werden "
9871 9868
 "Quoteninformationen gespeichert. Wenn die Quote eines Mandanten von den "
9872
-"Standardeinstellungen abweicht, wird seine Quote in der Tabelle `nova."
9869
+"Standardeinstellungen abweicht, wird seine Quote in der Tabelle ``nova."
9873 9870
 "quotas`` gespeichert. Zum Beispiel:"
9874 9871
 
9875 9872
 msgid ""
@@ -9879,8 +9876,8 @@ msgid ""
9879 9876
 "the same way."
9880 9877
 msgstr ""
9881 9878
 "Das ``qg-<n>``` Interface im l3-agent Router Namensraum sendet das Paket an "
9882
-"seinen nächsten Hop durch die Vorrichtung ``eth2``` auf der externen Brücke "
9883
-"`br-ex``. Diese Brücke ist ähnlich aufgebaut wie ``br-eth1`` und kann auf "
9879
+"seinen nächsten Hop durch die Vorrichtung ``eth2`` auf der externen Brücke "
9880
+"``br-ex``. Diese Brücke ist ähnlich aufgebaut wie ``br-eth1`` und kann auf "
9884 9881
 "die gleiche Weise geprüft werden."
9885 9882
 
9886 9883
 msgid ""
@@ -9977,7 +9974,7 @@ msgid ""
9977 9974
 "<delete-on-terminate>``, where:"
9978 9975
 msgstr ""
9979 9976
 "Das Format für die Blockgerätezuordnung lautet ``<dev-name>=<id>:<type>:"
9980
-"<size(GB)>:<delete-on-terminate>```, wo:"
9977
+"<size(GB)>:<delete-on-terminate>``, wo:"
9981 9978
 
9982 9979
 msgid "The bonded 10gb network device (bond0) was in a DOWN state"
9983 9980
 msgstr ""
@@ -10289,10 +10286,10 @@ msgid ""
10289 10286
 "compute node. Files ending in ``_20`` (or a different number) are the "
10290 10287
 "ephemeral base images."
10291 10288
 msgstr ""
10292
-"Das erste ist das Verzeichnis ``_base```. Dies enthält alle "
10289
+"Das erste ist das Verzeichnis ``_base``. Dies enthält alle "
10293 10290
 "zwischengespeicherten Basisabbilder von Glance für jedes einzelne Abbild, "
10294 10291
 "das auf diesem Compute-Knoten gestartet wurde. Dateien mit der Endung "
10295
-"``_20``` (oder einer anderen Nummer) sind die ephemeren Basisabbilder."
10292
+"``_20`` (oder einer anderen Nummer) sind die ephemeren Basisabbilder."
10296 10293
 
10297 10294
 msgid ""
10298 10295
 "The first place to look is the log file related to the command you are "
@@ -10373,7 +10370,7 @@ msgid ""
10373 10370
 "is terminated:"
10374 10371
 msgstr ""
10375 10372
 "Der folgende Befehl startet eine neue Instanz und hängt gleichzeitig ein "
10376
-"Datenträger an. Der Datenträger der ID 13 wird als ``/dev/vdc``` angehängt. "
10373
+"Datenträger an. Der Datenträger der ID 13 wird als ``/dev/vdc`` angehängt. "
10377 10374
 "Wenn es keine Schattenkopie ist, wird keine Größe angegeben und wird beim "
10378 10375
 "Beenden der Instanz nicht gelöscht:"
10379 10376
 
@@ -10558,7 +10555,7 @@ msgid ""
10558 10555
 "refer to projects and some refer to tenants."
10559 10556
 msgstr ""
10560 10557
 "Die erste Implementierung von OpenStack Compute hatte ein eigenes "
10561
-"Authentifizierungssystem und benutzte den Begriff \"Projekt\". Als die "
10558
+"Authentifizierungssystem und benutzte den Begriff ``Projekt``. Als die "
10562 10559
 "Authentifizierung in das OpenStack Identity (keystone)-Projekt verschoben "
10563 10560
 "wurde, verwendete sie den Begriff \"Mandant\", um sich auf eine Gruppe von "
10564 10561
 "Benutzern zu beziehen. Aufgrund dieses Vermächtnisses beziehen sich einige "
@@ -10579,7 +10576,7 @@ msgid ""
10579 10576
 "Interface Card (NIC) inside the instance, such as ``eth0``."
10580 10577
 msgstr ""
10581 10578
 "Die Instanz erzeugt ein Paket und legt es auf der virtuellen Network "
10582
-"Interface Card (NIC) innerhalb der Instanz ab, z.B. ``eth0```."
10579
+"Interface Card (NIC) innerhalb der Instanz ab, z.B. ``eth0``."
10583 10580
 
10584 10581
 msgid ""
10585 10582
 "The instances table carries most of the information related to both running "
@@ -10851,7 +10848,7 @@ msgstr ""
10851 10848
 "Namensräume überwachen, auch solche, die den Netzwerkverkehr übertragen, "
10852 10849
 "werden nur Broadcast-Pakete wie Address Resolution Protocols (ARPs) "
10853 10850
 "angezeigt, aber Unicast-Verkehr zum Router oder zur DHCP-Adresse wird nicht "
10854
-"angezeigt. Siehe :ref:`Dealing_with_network_namespaces` für Details darüber, "
10851
+"angezeigt. Siehe :ref:`dealing_with_network_namespaces` für Details darüber, "
10855 10852
 "wie Befehle innerhalb dieser Namensräume ausgeführt werden."
10856 10853
 
10857 10854
 msgid ""
@@ -10862,9 +10859,9 @@ msgid ""
10862 10859
 msgstr ""
10863 10860
 "Das Paket schafft es dann zum l3-Agenten. Dies ist eigentlich ein weiteres "
10864 10861
 "TAP-Gerät innerhalb des Netzwerk-Namensraums des Routers. Router-Namensräume "
10865
-"werden in der Form ``qrouter-<router-<router-uuuid>`` benannt. Wenn Sie den :"
10866
-"command:`ip a` innerhalb des Namensraums ausführen, wird der TAP-Gerätename "
10867
-"qr-e6256f7d-31 in diesem Beispiel angezeigt:"
10862
+"werden in der Form ``qrouter-<router-uuid>`` benannt. Wenn Sie den :command:"
10863
+"`ip a` innerhalb des Namensraums ausführen, wird der TAP-Gerätename qr-"
10864
+"e6256f7d-31 in diesem Beispiel angezeigt:"
10868 10865
 
10869 10866
 msgid ""
10870 10867
 "The packet transfers to a Test Access Point (TAP) device on the compute "
@@ -10883,7 +10880,7 @@ msgid ""
10883 10880
 msgstr ""
10884 10881
 "Das Paket wird an das Hauptnetzwerk des Compute-Knotens übertragen. Sie "
10885 10882
 "können diesen NIC auch im :command:`brctl` output sehen, oder Sie können ihn "
10886
-"finden, indem Sie auf die Option ``flat_interface`` in `nova.conf`` "
10883
+"finden, indem Sie auf die Option ``flat_interface`` in ``nova.conf`` "
10887 10884
 "verweisen."
10888 10885
 
10889 10886
 msgid ""
@@ -11242,7 +11239,7 @@ msgid ""
11242 11239
 "org``, you should see something like:"
11243 11240
 msgstr ""
11244 11241
 "Wenn Sie sich dann mit SSH in Ihre Instanz einloggen und ``ping openstack."
11245
-"org`` versuchen, sollten Sie so etwas wie....:"
11242
+"org`` versuchen, sollten Sie so etwas wie:"
11246 11243
 
11247 11244
 msgid ""
11248 11245
 "There are a large number of syslogs engines available, each have differing "
@@ -11751,8 +11748,7 @@ msgid ""
11751 11748
 "``name = netapp1``, ``spec_driver_handles_share_servers = False``"
11752 11749
 msgstr ""
11753 11750
 "Dieser Befehl erstellt eine öffentliche Freigabe mit den folgenden "
11754
-"Parametern: ```name = netapp1```, ```spec_driver_handles_share_servers = "
11755
-"False```"
11751
+"Parametern: ``name = netapp1``, ``spec_driver_handles_share_servers = False``"
11756 11752
 
11757 11753
 msgid ""
11758 11754
 "This configuration will result in a separate log file for each compute node "
@@ -11776,7 +11772,7 @@ msgid ""
11776 11772
 "location because it allows root access to instances the ``mykey`` key is "
11777 11773
 "associated with."
11778 11774
 msgstr ""
11779
-"Dadurch wird ein Schlüssel namens ``mykey``` erzeugt, den du mit Instanzen "
11775
+"Dadurch wird ein Schlüssel namens ``mykey`` erzeugt, den du mit Instanzen "
11780 11776
 "verknüpfen kannst. Die Datei ``mykey.pem`` ist der private Schlüssel, der an "
11781 11777
 "einem sicheren Ort gespeichert werden sollte, da er den Root-Zugriff auf "
11782 11778
 "Instanzen ermöglicht, denen der ``mykey`` Schlüssel zugeordnet ist."
@@ -11965,9 +11961,9 @@ msgid ""
11965 11961
 "This guide uses the term ``project``, unless an example shows interaction "
11966 11962
 "with a tool that uses the term ``tenant``."
11967 11963
 msgstr ""
11968
-"Dieser Leitfaden verwendet den Begriff \"Projekt\", es sei denn, ein "
11969
-"Beispiel zeigt die Interaktion mit einem Werkzeug, das den Begriff \"Mandant"
11970
-"\" verwendet."
11964
+"Dieser Leitfaden verwendet den Begriff ``Projekt``, es sei denn, ein "
11965
+"Beispiel zeigt die Interaktion mit einem Werkzeug, das den Begriff "
11966
+"``Mandant`` verwendet"
11971 11967
 
11972 11968
 msgid ""
11973 11969
 "This infrastructure includes systems to automatically install the operating "
@@ -12236,7 +12232,7 @@ msgid ""
12236 12232
 msgstr ""
12237 12233
 "Diese Benutzerdaten können in eine Datei auf Ihrem lokalen System abgelegt "
12238 12234
 "und dann bei der Instanzerstellung mit dem Flag ``--user-data <user-data-"
12239
-"file>``` übergeben werden."
12235
+"file>`` übergeben werden."
12240 12236
 
12241 12237
 msgid "This user was the only user on the node (new node)"
12242 12238
 msgstr ""
@@ -12417,7 +12413,7 @@ msgstr ""
12417 12413
 "verwalten. Wenn der ausgewählte Treiber in einem Modus ausgeführt wird, der "
12418 12414
 "eine solche Art von Interaktion erfordert, müssen Sie das Freigabennetzwerk "
12419 12415
 "angeben, wenn eine Freigabe erstellt wird. Informationen zur Erstellung von "
12420
-"Freigaben finden Sie unter :ref:`Create_share` früher in diesem Kapitel. "
12416
+"Freigaben finden Sie unter :ref:`create_share` früher in diesem Kapitel. "
12421 12417
 "Überprüfen Sie zunächst die vorhandene Typenliste der Freigabenetzwerke nach:"
12422 12418
 
12423 12419
 msgid ""
@@ -12544,7 +12540,7 @@ msgid ""
12544 12540
 "under the ``[DEFAULT]`` section, add:"
12545 12541
 msgstr ""
12546 12542
 "Um diese Funktion zu aktivieren, bearbeiten Sie die Datei ``/etc/glance/"
12547
-"glance/glance-api.conf``, und fügen Sie unter dem Abschnitt ``[DEFAULT]``` "
12543
+"glance/glance-api.conf``, und fügen Sie unter dem Abschnitt ``[DEFAULT]`` "
12548 12544
 "hinzu:"
12549 12545
 
12550 12546
 msgid ""
@@ -12710,7 +12706,7 @@ msgid ""
12710 12706
 "file."
12711 12707
 msgstr ""
12712 12708
 "Um die EC2-Anmeldeinformationen in Ihre Umgebung zu übertragen, verwenden "
12713
-"Sie die Datei ``ec2rc.sh```."
12709
+"Sie die Datei ``ec2rc.sh``."
12714 12710
 
12715 12711
 msgid "To schedule a group of hosts with common features."
12716 12712
 msgstr "So planen Sie eine Gruppe von Hosts mit gemeinsamen Funktionen."
@@ -12769,7 +12765,7 @@ msgid ""
12769 12765
 msgstr ""
12770 12766
 "Um die Vorteile von Container- oder Account-Kontingenten nutzen zu können, "
12771 12767
 "muss Ihr Object Storage Proxy-Server ``container_quotas`` oder "
12772
-"``account_quotas`` (oder beides) zur Pipeline ``[pipeline:main]``` "
12768
+"``account_quotas`` (oder beides) zur Pipeline ``[pipeline:main]`` "
12773 12769
 "hinzugefügt haben. Jeder Kontingenttyp benötigt auch einen eigenen Abschnitt "
12774 12770
 "in der Datei ``proxy-server.conf``:"
12775 12771
 
@@ -13077,7 +13073,7 @@ msgstr ""
13077 13073
 "manage` vom Cloud-Controller als root ausgeführt werden, da sie Lesezugriff "
13078 13074
 "auf die Konfigurationsdateien wie ``/etc/nova/nova.conf`` benötigen und "
13079 13075
 "direkt gegen die Datenbank und nicht gegen den OpenStack :term:`API-"
13080
-"Endpunkte <API-Endpunkt>` abfragen."
13076
+"Endpunkte <API endpoint>` abfragen."
13081 13077
 
13082 13078
 msgid "Unmount the device after inspecting."
13083 13079
 msgstr "Demontieren Sie das Gerät nach der Prüfung."
@@ -13352,7 +13348,7 @@ msgstr ""
13352 13348
 "geeignetes Netzwerk definiert ist, indem Sie den Befehl :command:`manila "
13353 13349
 "share-network-list` verwenden. Informationen zum Erstellen eines "
13354 13350
 "Freigabenetzwerks finden Sie weiter unten in diesem Kapitel unter :ref:"
13355
-"`Create_a_share_network`."
13351
+"`create_a_share_network`."
13356 13352
 
13357 13353
 msgid ""
13358 13354
 "Using administrator credentials, confirm the lost IP address is still "
@@ -13428,7 +13424,7 @@ msgid ""
13428 13424
 "interface is a member of the ``br-eth1`` bridge."
13429 13425
 msgstr ""
13430 13426
 "VLAN-basierte Netzwerke werden als markierte Pakete auf einer physikalischen "
13431
-"Netzwerkschnittstelle empfangen, in diesem Beispiel ``eth1```. Genau wie auf "
13427
+"Netzwerkschnittstelle empfangen, in diesem Beispiel ``eth1``. Genau wie auf "
13432 13428
 "dem Compute-Knoten ist diese Schnittstelle ein Element der ``br-eth1`` "
13433 13429
 "Brücke."
13434 13430
 
@@ -14318,7 +14314,7 @@ msgstr ""
14318 14314
 "Partitionen zuweisen. Sie können die Partition 1 der Festplatte eins und "
14319 14315
 "zwei dem Partitions-Spiegel ``/boot`` zuordnen. Sie können die Partition 2 "
14320 14316
 "aller Festplatten zum Root-Partitionsspiegel machen. Sie können die "
14321
-"Partition 3 aller Festplatten für eine ``Cinder-Volumes`` LVM-Partition "
14317
+"Partition 3 aller Festplatten für eine ``cinder-volumes`` LVM-Partition "
14322 14318
 "verwenden, die auf einem RAID 10-Array läuft."
14323 14319
 
14324 14320
 msgid ""
@@ -14402,7 +14398,7 @@ msgid ""
14402 14398
 "``network_type, segmentation_id`` fields:"
14403 14399
 msgstr ""
14404 14400
 "Sie können auch detaillierte Informationen über das Freigabenetzwerk sehen, "
14405
-"einschließlich der Felder \"network_type\" und \"segmentation_id\":"
14401
+"einschließlich der Felder ``network_type`` und ``segmentation_id``:"
14406 14402
 
14407 14403
 msgid ""
14408 14404
 "You are prompted for a project name and an optional, but recommended, "
@@ -14545,8 +14541,8 @@ msgstr ""
14545 14541
 "und schließen Sie es über die Konfiguration an. Die Middleware läuft im "
14546 14542
 "Rahmen der Projektpipeline nacheinander und kann bei Bedarf weitere Dienste "
14547 14543
 "aufrufen. Es wird kein Projektkern-Code berührt. Suchen Sie nach einem "
14548
-"``Pipeline`` Wert in den Konfigurationsdateien des Projekts ``conf``` oder "
14549
-"``ini``` in `/etc/<project>``, um Projekte zu identifizieren, die Paste "
14544
+"``Pipeline`` Wert in den Konfigurationsdateien des Projekts ``conf`` oder "
14545
+"``ini`` in `/etc/<project>``, um Projekte zu identifizieren, die Paste "
14550 14546
 "verwenden."
14551 14547
 
14552 14548
 msgid ""
@@ -14640,7 +14636,7 @@ msgid ""
14640 14636
 "You can safely ignore the state of ``virbr0``, which is a default bridge "
14641 14637
 "created by libvirt and not used by OpenStack."
14642 14638
 msgstr ""
14643
-"Sie können den Zustand von ``virbr0``` ignorieren, das ist eine "
14639
+"Sie können den Zustand von ``virbr0`` ignorieren, das ist eine "
14644 14640
 "Standardbrücke, die von libvirt erstellt und von OpenStack nicht verwendet "
14645 14641
 "wird."
14646 14642
 
@@ -14913,7 +14909,7 @@ msgid ""
14913 14909
 msgstr ""
14914 14910
 "Ihre Zugangsdaten sind eine Kombination aus Benutzername, Passwort und "
14915 14911
 "Mandant (Projekt). Sie können diese Werte aus der oben beschriebenen "
14916
-"``openrc.sh``` extrahieren. Das Token ermöglicht es Ihnen, mit Ihren anderen "
14912
+"``openrc.sh`` extrahieren. Das Token ermöglicht es Ihnen, mit Ihren anderen "
14917 14913
 "Service-Endpunkten zu interagieren, ohne dass Sie sich für jede Anfrage neu "
14918 14914
 "authentifizieren müssen. Token sind in der Regel 24 Stunden lang gültig, und "
14919 14915
 "wenn das Token abläuft, werden Sie mit einer 401 (unbefugten) Antwort "
@@ -15298,10 +15294,10 @@ msgid "``/var/lib/neutron`` should also be backed up."
15298 15294
 msgstr "``/var/lib/neutron`` sollte ebenfalls gesichert werden."
15299 15295
 
15300 15296
 msgid "``/var/lib/nova/instances/instance-<instance id>/console.log``"
15301
-msgstr "``/var/lib/nova/instances/instance-<instance id>/console.log````"
15297
+msgstr "``/var/lib/nova/instances/instance-<instance id>/console.log``"
15302 15298
 
15303 15299
 msgid "``/var/lib/nova/instances`` contains two types of directories."
15304
-msgstr "```/var/lib/nova/instances`` enthält zwei Arten von Verzeichnissen."
15300
+msgstr "``/var/lib/nova/instances`` enthält zwei Arten von Verzeichnissen."
15305 15301
 
15306 15302
 msgid ""
15307 15303
 "``/var/lib/nova`` is another important directory to back up. The exception "
@@ -15313,7 +15309,7 @@ msgid ""
15313 15309
 "that making a backup of a live KVM instance can cause that instance to not "
15314 15310
 "boot properly if it is ever restored from a backup."
15315 15311
 msgstr ""
15316
-"```/var/lib/nova`` ist ein weiteres wichtiges Verzeichnis für die Sicherung. "
15312
+"``/var/lib/nova`` ist ein weiteres wichtiges Verzeichnis für die Sicherung. "
15317 15313
 "Die Ausnahme bildet das Unterverzeichnis ``/var/lib/nova/instances`` auf "
15318 15314
 "Compute-Knoten. Dieses Unterverzeichnis enthält die KVM-Images der laufenden "
15319 15315
 "Instanzen. Sie möchten dieses Verzeichnis nur sichern, wenn Sie "
@@ -15422,7 +15418,7 @@ msgid "``glance-*``"
15422 15418
 msgstr "``glance-*``"
15423 15419
 
15424 15420
 msgid "``glance-api.conf`` and ``glance-registry.conf``:"
15425
-msgstr "```glance-api.conf`` und ``glance-registry.conf``:"
15421
+msgstr "``glance-api.conf`` und ``glance-registry.conf``:"
15426 15422
 
15427 15423
 msgid "``group_hosts``"
15428 15424
 msgstr "``group_hosts``"
@@ -15470,7 +15466,7 @@ msgid "``instance_uuid``"
15470 15466
 msgstr "``instance_uuid``"
15471 15467
 
15472 15468
 msgid "``instances``"
15473
-msgstr "``Instanzen```"
15469
+msgstr "``Instanzen``"
15474 15470
 
15475 15471
 msgid ""
15476 15472
 "``ip``: authenticates an instance through its IP address. A valid format is "
@@ -15492,7 +15488,7 @@ msgid "``keystone-*``"
15492 15488
 msgstr "``keystone-*``"
15493 15489
 
15494 15490
 msgid "``keystone.conf``:"
15495
-msgstr "```keystone.conf``:"
15491
+msgstr "``keystone.conf``:"
15496 15492
 
15497 15493
 msgid "``launched_at``"
15498 15494
 msgstr "``launched_at``"
@@ -15531,10 +15527,10 @@ msgid "``reclaim_instance_interval``"
15531 15527
 msgstr "``reclaim_instance_interval``"
15532 15528
 
15533 15529
 msgid "``ro:`` read-only (RO) access."
15534
-msgstr "``ro:```Lesezugriff (RO)."
15530
+msgstr "``ro:``Lesezugriff (RO)."
15535 15531
 
15536 15532
 msgid "``rw``: read and write (RW) access. This is the default value."
15537
-msgstr "``rw```: Lese- und Schreibzugriff (RW). Dies ist der Standardwert."
15533
+msgstr "``rw``: Lese- und Schreibzugriff (RW). Dies ist der Standardwert."
15538 15534
 
15539 15535
 msgid "``s-{name}``"
15540 15536
 msgstr "``s-{name}``"

Loading…
Cancel
Save